Home > Metapolitisches, Zitat/Spruch/Gedicht > Ja, ganz gewiß…

Ja, ganz gewiß…

 Z u v e r s i c h t l i c h 

Ja, ganz gewiß wird unser Wollen

"Schild und Schwert" wollen wir sein...

einst herrlich in Erfüllung  gehn

und unser Herzenswunsch im vollen

Bewußtsein unseres Volkes stehn.

Ja, ganz gewiß wird Deutschland wieder

des großen Erbes würdig sein

und singen seine alten Lieder

und ungescheut die Freiheit frei´n.

Was tut es, ob man unsrer Namen

und unsrer Opfer dann gedenkt?

Wir sind es trotzdem, die den Samen

der Zukunft in die Zeit gesenkt.

– Fritz Stüber –

  1. Husar
    December 12, 2010 at 6:42 pm

    Genau das ist es, was ich Dir gestern schrieb, die Glut bewahren und wenn die Zeit gekommen ist, das reinigende Feuer entfachen um die Schmach zu beseitigen, die auf dem deutschen Volke liegt. Man braucht nicht viele Worte und versteht sich. Genau so erlebe ich es mit meinen ungarischen Kameraden. Der Einzelne ist nichts, aber Alle für eine Nation sind nicht zu besiegen. Lassen wir uns zusammenstehen für unsere deutsche Heimat und unser Vaterland.

  2. niekisch
    December 13, 2010 at 10:29 am

    “Man braucht nicht viele Worte und versteht sich. Genau so erlebe ich es mit meinen ungarischen Kameraden.”

    Arbeiten wir daran, daß es h i e r auch wieder so wird.

  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: